Hängebahn-strahlanlagen

     Die Hängebahn-Strahlanlagen sind für die Bearbeitung von Teilen, wie zum Beispiel Gussteile, Schweiß-Konstruktionen usw. ausgelegt. Die zu strahlenden Teile werden entweder an Gehängen, Körben oder direkt an dem Haken aufgehängt. Die Haken hängen an Laufkatzen die manuell auf einer Einschienenbahn laufen. Die Anlage gibt es in 2 Ausführungen: Einfachhaken oder bei Y-Bahn, 2 Haken. Die Y-Bahn hat den Vorteil, dass während ein Gehänge den Strahlprozess durchläuft, das andere ent- oder beladen werden kann. Die Gehänge werden manuell von der Lade- bzw. Entladestelle zur Strahlkammer geführt. Ab der Strahlkammer werden die Gehänge von der Anlage selbstständig eingezogen. Während des Strahlprozesses wird der Haken oszilliert, um eine gleichmäßig gestrahlte Oberfläche zu erhalten.

Kontakt

Wir unterstützen Sie bei allen Ihren Anforderungen.

Bitte klicken Sie hier für eine E-mail an uns.
Telefon: +49 2401 95 41 - 41
Fax: +49 2401 95 41 - 99 
E-mail: info [at] ejptosca [.] com 

E-mail an EJP-Tosca