Zieh-Galvanik   

In der Zieh-Galvanik wird das Strahlen zum Entzundern, mechanischen Beizen von Stäben und Drahtstäben oder -bündeln (off line) oder von Drähten, Extrusionen und Stäben (in line) verwendet. Durch Kugelstrahlen werden Oxide und Schweißablagerungen entfernt, um blankes und vollständig sauberes Metall zu erhalten, das extrudiert werden kann. Drahtringe (Coils) können auf einer Drahtring-Strahlanlage bearbeitet werden. Die Strahlanlage besitzt eine Schwenktür mit 2 Armen (jede Seite ein Arm), auf dem der Drahtcoil aufgelegt wird. Die Tür schwenkt über die Längsachse, so kann ein Coil in der Anlage gestrahlt werden während der der gereinigte Coil vom äußeren Arm abgenommen und ein neuer aufgelegt werden kann.         

Schleuderrad-Strahlanlagen für Coil-Draht, kontinuierlichen Draht und Profil-Stangen