Beton, Natur- und Kunststein

Das Kugelstrahlen von Beton, Stein und Kunststein wird in der Regel verwendet, um eine homogene Oberfläche und gebrochene Kanten zu erhalten. Für diesen Strahlprozess werden in der Regel Rollengang-Strahlanlagen, Drahtgurt-Strahlanlagen oder Gummiband-Strahlanlagen verwendet. Bei allen Strahlanlagen dieses Typs wird nach dem Strahlprozess die Oberfläche des gestrahlten Gutes von liegen gebliebenem Strahlmittel mit Bürsten und Druckluft gereinigt.  

Drahtgurt-Schleuderrad-Strahlanlagen für Zement und natürliche Steine